Konfirmation 2021
Kirche Pernitz Frühj.2021 Foto:B.Basigkow
Kirche Meßdunk 2021 Foto Sabrina Baatz
Kirche Cammer April 2021 Foto Lutz Seeger
Ostern 2022 Kirche Damelang
Konfirmation 2021
Kirche Reckahn 2021 Foto:A.Jüttner
Kirche Krahne Foto Bettina Tabbert
Kirche Pernitz Foto Birgit Basigkow
Kirche Freienthal Foto Gerald Jaeger 2021
Paddeltour der Jungen Gemeinde Juli 2022
Kirche Cammer April 2021 Foto Lutz Seeger
Hubertusmesse 2022 Kirche Golzow Foto Bettina Tabbert
Kirche Freienthal Foto Gerald Jaeger
Erntedank 2022 Krahne Foto Franziska Notzke
Kirche Reckahn
Barockkirche Golzow
Kirche Golzow
Kirche Reckahn Foto Bettina Tabbert
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Pernitz

Kirche Pernitz Foto Helena Basigkow
Kirche Pernitz Foto Helena Basigkow
an der Pernitzer Kirche Foto Helena Basigkow

Der Frühling grüßt von der Kirche Pernitz im Februar 2021

Kirche Pernitz

Zur Geschichte der Pernitzer Kirche:

Bei flüchtigem Hinsehen erscheint die Kirche von Pernitz recht unscheinbar. Auf dem ehemaligen Kirchhof des zu Golzow eingemeindeten Dorfes gelegen, erinnert sie zunächst an eine größere Friedhofskapelle. Hinter der unscheinbaren, mit Efeu bewachsenen, roten Klinkerfassade verbirgt sich jedoch ein Fachwerkbau von 1699. Erst bei einer Renovierung im Jahr 1860 wurde die Kirche im Stile der Zeit in Backstein ummantelt.

Vollends überrascht ist der Besucher, wenn er durch das Westportal in den stimmungsvollen Innenraum des Kirchleins getreten ist. Ein wunderschöner Altaraufsatz von 1689 zeigt zwischen geschnitzten Wangen zwei Gemälde der Geburt Christi und des Abendmahls. Rechts davon, an der Nordwand, steht die hölzerne Kanzel, in deren von zierlichen Säulen flankierten Feldern die Evangelisten dargestellt sind. Etwa aus der selben Zeit stammt auch der Prospekt der Brüstungsorgel auf der Westempore. Das später eingebaute Orgelwerk der Firma Schuke ist heute leider nicht mehr spielbar.

Die Ausstattung, die wie für die Pernitzer Kirche geschaffen scheint, kam erst 1752 hierher. Friedrich Wilhelm von Rochow, Patron des kleinen Landstädtchens Golzow ließ dort eine neue Kirche errichten. Auf einem künstlichen Hügel schuf der Berliner Baumeister einen achteckigen barocken Zentralbau mit Zeltdach und Schweiflaterne, deren Innenraum heute noch weitgehend in der Fassung der Bauzeit erhalten ist. Das Inventar des Golzower Vorgängerbaus kam nach Pernitz.

 

 

Quelle:https://www.altekirchen.de/offene-kirchen/kirchen/dorfkirche-golzow-pernitz

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
Losung für heute:

Ein hörendes Ohr und ein sehendes Auge, die macht beide der HERR.
Sprüche 20,12

Philippus lief hin und hörte, wie der Mann laut aus dem Buch des Propheten Jesaja las. Er fragte ihn: "Verstehst du denn, was du da liest
" Der Äthiopier sagte: "Wie kann ich es verstehen, wenn mir niemand hilft!" Und er forderte Philippus auf, zu ihm in den Wagen zu steigen.

© Evangelische Brüder-Unität - Herrnhuter Brüdergemeine

Weitere Informationen finden Sie hier